Das Bewusstmachen der Atmung ist generell ein wesentlicher Teil der Yoga-Praxis. Von der Bedeutung der Atmung war einst auch schon Dr. Franz Xaver Mayr überzeugt – er sah einen engen Zusammenhang zwischen dem Zustand des Bauchraums und der Atmung. Im Rahmen unserer Sommer-Yoga-Schwerpunktwochen zeigen wir Ihnen die verlockende Symbiose mit der Modernen Mayr-Medizin.

Wie Yoga das ganzheitliche Konzept der Modernen Mayr-Medizin ergänzt

Einfache Atemübung, um im Alltag zur Ruhe zu kommen

Setzen Sie sich aufrecht auf einen Sessel oder Hocker und achten Sie darauf, dass Sie im vorderen Drittel der Sitzfläche sitzen. Die Beine sollten etwa im 90°-Winkel den Boden berühren, stellen Sie die Füße etwa zwei Handbreit nebeneinander ab. Legen Sie die Hände leicht auf die Oberschenkel.

Schließen Sie die Augen und beobachten Sie zuerst Ihre Atmung. Achten Sie darauf, wie Ihr Brustkorb sich hebt und senkt, lauschen Sie dem Geräusch des Atems, wie er durch Ihren Körper fließt. Konzentrieren Sie sich nur auf Ihren Atem und denken Sie an nichts. Wenn Gedanken und Bilder vor Ihrem geistigen Auge auftauchen, begrüßen Sie sie mit einem Lächeln und lassen Sie sie weiterziehen, wie Wolken am Himmel.

Legen Sie nun die Hände übereinander auf den Bauch, etwas unterhalb des Nabels. Das hilft Ihnen, Ihren Atem ganz bewusst wahrzunehmen. Beginnen Sie nun tief ein- und auszuatmen. Die Ausatmung sollte eine Spur länger sein als die Einatmung. Ziehen Sie beim Ausatmen den Bauchnabel etwas nach innen und lassen Sie so die ganze Luft aus dem Bauchraum entweichen. Beim Einatmen hebt sich der Bauchnabel wieder, die Lungen und der Bauchraum werden mit Luft gefüllt, sodass die Luft bis in die Lungenspitzen strömt und sich die Schlüsselbeine etwas heben.

Wiederholen Sie diese tiefe Atmung einige Minuten lang. Bleiben Sie danach noch ein paar Augenblicke ruhig sitzen und spüren Sie der Wirkung der tiefen Atmung nach. Beobachten Sie, ohne zu bewerten – was hat sich im Körper verändert, was spüre ich?

Sie werden sehen – wie von selbst hat sich nun eine tiefe Ruhe in Ihnen ausgebreitet. Sie haben neue Energie, um sich den Aufgaben des Alltags zu stellen.

Tiefe Entspannung wünscht
Ihr Parkhotel Igls Team