Eine köstlich frische Portion Gesundheit auf dem Teller

Kein Gericht symbolisiert sommerliche Leichtigkeit, Lebenslust und Frische mehr als ein Salat. Knackig, luftig und mit reichlich Sonnenstrahlen gewürzt, kommt er daher – der Inbegriff gesunder Ernährung. Nur abends sollte man ihn und seine Begleiter – frische Rohkost – dem Verdauungsapparat zuliebe meiden. Küchenchef Markus Sorg verrät uns seine besten Sommersalat Rezepte für ungetrübten Genuss!

Salat – gruene Portion Gesundheit Park Igls Gesundheitszentrum Tirol Austria 3

Sommersalat mit Kernen und Kräutern

  • 1 frischer Salat
  • 50 g Vollkornbrot, dünn geschnitten und geröstet
  • 40 g geröstete und gemischte Kürbis- und Sonnenblumenkerne

Dazu ein Kräuterdressing:

  • 1 gute Handvoll gemischte Kräuter (Petersilie mit Stiel, Basilikum mit Stiel, Thymian
  • gezupft, Rosmarin gezupft, Salbei, Blattkoriander)
  • 150 ml Olivenöl
  • 50 ml Essig                                                        
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Ahornsirup
  • Kräutersalz und schwarzer Pfeffer

Beerensalat mit Olivenöl

  • 200 g gemischte Beeren – Johannisbeeren, Preiselbeeren, Stachelbeeren – eher leicht säuerliche und von der Struktur her festere Beeren, denn sie lassen sich einfacher unterheben und übernehmen den Frischeteil im Salat besser
  • 150 ml Olivenöl
  • Saft und Abrieb von 1 Bio-Zitrone
  • Salz und Pfeffer

Salat – gruene Portion Gesundheit Park Igls Gesundheitszentrum Tirol Austria 1

Sommersalat mit Schafskäse und Feigen

  • 1 frischer Salat
  • 120 g Schafskäse, in kleinen Stücken
  • 8 Feigen, geschält und geviertelt
  • Etwa 10–12 kleine eingelegte Artischocken, je nach Größe halbiert

Dazu ein Senfdressing

  • 1 EL Dijonsenf
  • 1 EL Estragonsenf
  • 1 EL Ahornsirup
  • 150 ml Rapsöl
  • 50 ml leichter Fruchtessig
  • 100 ml Wasser
  • Salz, Pfeffer, Senfkörner aus der Mühle

Salat – gruene Portion Gesundheit Park Igls Gesundheitszentrum Tirol Austria 2

Avocado-Tomaten-Salat

  • 2 Avocados, geschält, entsteint und in dünne Spalten geschnitten
  • Filets von 2 sonnengereiften Tomaten, geschält und entkernt
  • Filets von 1 großen Pomelo oder Grapefruit

Dazu ein Zitrusdressing

  • Saft von 1 Grapefruit,
  • 2 Limetten und 1 Zitrone
  • 100 ml Olivenöl
  • 50 ml Leinöl
  • 50 ml Essig (wenn vorhanden, Zitrusessig)
  • 2 EL Ahornsirup
  • Salz, Pfeffer, Koriander gemahlen

Jetzt heißt es nur noch Sommersalat-Rezepte ausdrucken, zubereiten und genießen!