Die Moderne Mayr-Medizin ist aktive Gesundheitsvorsorge. „Wir wissen, dass ein intaktes Immunsystem in einem gesunden Darm wurzelt – und dass ein Großteil der Krankheiten von einem geschädigten Darm seinen Ausgang nimmt“, erklärt Dr. Gartner, der medizinische Leiter im Parkhotel Igls.

Ambulante Moderne Mayr-Kur nach F.X. Mayr im Parkhotel Igls

Anamnese und Untersuchung sind der Beginn einer Mayr-Kur.

Der Darm ist kein Müllschlucker, sondern Hauptsitz unseres Immunsystems

Symptome und Beschwerden rund um die Verdauung sollten ernst genommen werden, sie beeinträchtigen nämlich den gesamten Organismus. Die Folgen sind diverse Beschwerden, wie chronische Müdigkeit, Depression, Pilzbefall oder Übersäuerung.

Der Darm muss Höchstleistungen vollbringen, wenn er die Nahrung unserer Zivilisationsgesellschaft bewältigen soll. Täglich muten wir unserem Körper ein Übermaß an Genuss- und Nahrungsmitteln zu. Nicht nur WAS wir essen, sondern WIE ist von Bedeutung. Zu wenig gut gekaut, zu spät und zu schwer Verdauliches gegessen – zum Beispiel um zehn Uhr abends rohes Gemüse – und schon kommt es zu verstärkten Gärungsprozessen. Es entstehen Alkohole und Gase, das eine schädigt Darmschleimhaut und Leber, das andere sammelt sich im Darm.

Die Mayr-Kur zuhause – worauf es ankommt

Ambulante Moderne Mayr-Kur nach F.X. Mayr im Parkhotel Igls

Das Kneippen trägt zum Entgiften und Entschlacken bei.

Die Regeneration des Verdauungssystems steht im Mittelpunkt der Modernen Mayr-Medizin. Wer die nötige Motivation und Disziplin mitbringt, kann natürlich auch daheim in seinen eigenen vier Wänden die Moderne Mayr-Kur durchführen, dabei gilt vor allem: nicht ohne ärztliche Begleitung! Es geht dabei nicht um eine schnelle Diät, sondern um die Umstellung auf eine gesündere Ernährungs- und Lebensweise. Das richtige Essverhalten wird geschult, therapeutische Behandlungen sowie Kneippen unterstützen den Erfolg ebenso wie Entspannungstrainings und ein individuelles Bewegungsprogramm.

Besonders wichtig für den Kurerfolg ist die ärztliche manuelle Bauchbehandlung. Ohne diese Behandlungen ist eine Mayr-Kur – egal ob stationär oder ambulant – nicht sinnvoll. Die Bauchbehandlung stimuliert die Darmtätigkeit, unterstützt die Entgiftung und gibt dem Darm seine Spannkraft zurück. Bei der Bauchbehandlung kann der Mayr-Arzt zudem den Fortschritt der Kur beurteilen und eventuell vorhandene Blockaden im Verdauungstrakt  mit seinen Händen ertasten.

Ambulante Moderne Mayr-Kur nach F.X. Mayr im Parkhotel Igls

Die ärztliche manuelle Bauchbehandlung ist besonders wichtig!

Modernste Diagnoseverfahren für Ihren individuellen Behandlungsplan

Eine Mayr-Kur beginnt mit einer ausführlichen, ganzheitlichen Anamnese und Untersuchung mit Hilfe modernster Diagnoseverfahren. Neben der Basisdiagnose bei Therapieantritt bietet das Parkhotel Igls zusätzlich ein umfangreiches Diagnostikmodul mit Ultraschall, Vitalblutuntersuchung, Ruhe- und Belastungs-EKG etc. Auf Basis der Befunde werden die Behandlungen für jeden Patienten individuell festgelegt. Die Palette reicht von Massagen, Stoffwechsel-Entgiftungsbad, Wärmepackung, Colon Hydro, Physiotherapie, bis hin zu Personal Training, Kybun  u.v.m. Hier finden Sie eine Übersicht der Einzelleistungen im Parkhotel Igls, welche selbstverständlich auch ambulanten Gästen zur Verfügung stehen – ebenso wie die Benützung von Schwimmbad, Sauna und Fitnessraum.

Ambulante Moderne Mayr-Kur nach F.X. Mayr im Parkhotel Igls

Spa-Bereich im Parkhotel Igls - natürlich auch für ambulante Gäste

Nach der Kurphase wird der Körper mit der Mayr-Ableitungsdiät wieder langsam an eine normale Ernährung gewöhnt, wobei natürlich falsche Essgewohnheiten von früher vermieden werden sollten. Wer nach der Kur zudem regelmäßige Bewegung in seinen Alltag integriert, steht eindeutig auf der Gewinnerseite.

Ihre Gesundheit dankt es Ihnen – mit einem gesunden Darm!
Ihr Parkhotel Igls Team