Ernährung

Stoffwechsel und die
Moderne Mayr-Medizin

Was ist bzw. macht der Stoffwechsel eigentlich? Unter dem Begriff Stoffwechsel werden alle Prozesse im menschlichen Körper zusammengefasst, bei denen Energie bereitgestellt, verbraucht oder transportiert wird. Die Verdauung sorgt dafür, dass Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette umgewandelt und vom Körper aufgenommen werden. Dabei dient die Leber als Speicher und wesentliches Entgiftungsorgan. Fehlfunktionen im Darm belasten die Leber daher mitunter schwer – und schädigen so den gesamten Stoffwechsel.

Gesund essen, gesunder Stoffwechsel

Am einfachsten bringen wir unseren Stoffwechsel mit gesunder Ernährung und viel Bewegung in Schwung. Zur Auswahl der richtigen LEBENSmittel rät Dr. med. Irene Brunhuber, Fachärztin im Moderne Mayr-Medizin Gesundheitszentrum Park Igls, Folgendes: „Wir sollten immer jenen Nahrungsmitteln den Vorrang geben, die über eine besonders hohe Nährstoffdichte, aber über weniger Kalorien verfügen. Empfehlenswert sind Gemüse, Hülsenfrüchte, Nüsse, Getreide, Obst sowie fettarmes Fleisch und Fisch. Einige Nahrungsmittel helfen sogar, die Stoffwechselvorgänge zu beschleunigen, etwa scharfe Gewürze wie Chili und Ingwer.“ Neben der Frage nach dem „Was“ gilt es auch, über das „Wie“ zu reflektieren. Langsam, bewusst, möglichst ohne Ablenkung und mit viel Freude lautet hier die gesunde Devise.

Stoffwechsel Moderne Mayr-Medizin Park Igls in Igls Innsbruck Tirol Austria

Stoffwechsel – Moderne Mayr-Medizin macht gesunden Darm

Stoffwechselstörungen entstehen in unseren Breiten durch Überernährung, Fehlernährung und Bewegungsmangel. Die Moderne Mayr-Medizin wirkt dem durch Optimierung der Stoffwechselabläufe entgegen. Zuckerkrankheit und Gicht, zwei der häufigsten Erkrankungen überhaupt, lassen sich durch eine Verbesserung des Lebensstils und des Stoffwechsels positiv beeinflussen. Veränderungen im Stoffwechsel stellen sich auch mit zunehmendem Alter ein – „und das beginnt schon mit 40“, hält Dr. Brunhuber, Expertin für Moderne Mayr-Medizin, fest. „Wenn wir nicht aktiv entgegenwirken, sinkt die Muskelmasse Jahr für Jahr und der Fettanteil steigt. Damit wird es noch schwieriger, das Gewicht zu halten, insbesondere bei mangelnder Bewegung und falscher Ernährung. Grundsätzlich schadet es im Alter nicht, ein paar Reservekilos auf den Rippen zu haben, damit auftretende schwerere Erkrankungen besser überstanden werden können. Starkes Übergewicht allerdings stellt in jedem Alter ein erhebliches Gesundheitsrisiko dar und wirkt sich nicht nur negativ auf den Stoffwechsel, sondern auch auf das Herz-Kreislauf-System und den Bewegungsapparat aus“, warnt die Moderne Mayr-Medizin Fachärztin.

Stoffwechsel Moderne Mayr-Medizin Park Igls in Igls Innsbruck Tirol Austria

Moderne Mayr-Medizin Vorsorge-Programm

Eine gesunde Lebensweise mit der Modernen Mayr-Medizin bedeutet selbstverständlich nicht, auf alles, das Spaß und Freude bringt, zu verzichten. Ganz im Gegenteil. Es darf sogar genascht werden! Allerdings gilt stets: Qualität vor Quantität. Denn ein gesunder Darm mit reibungslosem Stoffwechsel kommt mit fast allem zurecht, das in Maßen – anstatt in Massen – genossen wird. Regelmäßige Checks und kleine Kurskorrekturen, die im Rahmen der Mayr-Prevent®-Medizin empfohlen werden, stellen dies sicher. Und führen dazu, dass Darm und Stoffwechsel langfristig auf Trab bleiben.
Die perfekte Basis für mehr Lebensqualität und Gesundheit bis ins hohe Alter!

>MEHR INFO

Hinterlassen Sie eine Antwort