News

Mentalcoaching verändert den Alltag!

Es ist längst kein Geheimnis mehr: Über persönliche Siege oder Niederlagen entscheidet zum großen Teil der Kopf.

Park Igls Gesundheitszentrum Tirol Mentalcoaching

„Raus aus der eigenen Komfortzone und rein in ein neues Leben!“ Mag. Thomas Blasbichler, Klinischer und Gesundheitspsychologe im Park Igls, weiß, wie positive Glaubenssätze den Alltag verändern können. Im Rahmen von wöchentlichen Mentalcoaching-Einheiten im Park Igls zeigt er, dass mit mentaler Stärke, Disziplin und klar definierten Vorgaben beinahe alles möglich ist.

Gebrauchsanweisung fürs Leben

Mentalcoachings, wie sie im Park Igls angeboten werden, können helfen, Ziele zu definieren und zu erreichen. Dabei kann es sich um alles Mögliche handeln: einen Diäterfolg dauerhaft zu halten, berufliche Herausforderungen zu meistern oder den guten Vorsätzen tatsächlich auch sportliche Aktivitäten folgen zu lassen.

Wichtig ist dabei, herauszufinden, ob zum Beispiel hinter den überzähligen Körperkilos nicht auch eine gewisse „Schwere im Leben“ steckt, ob Frust, Stress, Langeweile oder Überforderung die Nahrungsaufnahme bestimmen oder ob unverarbeitete Erlebnisse einen immer wieder in alte Verhaltensmuster zurückwerfen. Danach kann man mit einfachen, alltagstauglichen Methoden, wie zum Beispiel der Visualisierung, Mechanismen entwickeln, um künftig mit bestimmten Situationen oder Reizen besser umzugehen. „Außerdem arbeiten wir bei diesem Angebot interdisziplinär zusammen. So können mir die Feldenkrais®-Therapeuten mit Hinweisen auf Blockaden im Körper helfen, bestimmte Themen schneller zu erkennen und intensiver anzugehen«, erklärt Blasbichler.

Hinterlassen Sie eine Antwort