Bewegung

Medical Yoga trifft F.X. Mayr

Ein ganzheitlicher Ansatz und das Ziel, ein neues, positives Körperbewusstsein entstehen zu lassen, verbindet Yoga perfekt mit der Modernen Mayr-Medizin. Medical Yoga fördert auf der körperlichen Ebene Stabilität, Energie, Beweglichkeit und Entspannung sowie auf der geistigen Ebene die Konzentration, das innere Gleichgewicht und die Ruhe.

 

Medical Yoga im Gesundheitszentrum Park Igls mobilisiert nicht nur den Bewegungsapparat, sondern wirkt sich auf den gesamten Organismus positiv aus. Bestimmte Körperpositionen und leicht erlernbare Atemtechniken bringen den Kreislauf und die Durchblutung in Schwung, massieren sanft die inneren Organe, regen so die Verdauung an und helfen dabei, geistig zur Ruhe zu kommen. Beruhigendes Ausatmen und Meditationsübungen vertiefen die innere Ruhe und schenken entspannte Ausgeglichenheit.

Ein weiterer wichtiger Aspekt, der die Moderne Mayr-Medizin mit Yoga verbindet, ist das bewusste Atmen. Die Atmung ist hier als Spiegel der Seele und Tor zum Leben zu betrachten. Da zwischen Atmen und Fühlen über unser Nervensystems ein weitreichender Zusammenhang besteht, kann die Atmung als Verbindungsglied zwischen Körper, Seele und Geist betrachtet werden. Die Moderne Mayr-Medizin vertritt die Meinung, dass eine richtige und bewusste Atemtechnik heilend wirken kann, Verdauungsprobleme oder Schmerzen lindert, das Immunsystem stärkt, die Hirntätigkeit verbessert und den Körper entgiftet. In den Yoga-Gruppen- und -Einzelstunden im Park Igls wird daher neben den körperlichen und geistigen Aspekten auch die Atmung und somit die Aktivierung des Zwerchfells gefördert.

 

Im klassischen Hatha-Yoga im Park Igls versuchen wir Ihnen eine wertvolle „Gebrauchsanweisung“ für den eigenen Körper im Alltag und während des Trainings mitzugeben. Ihre Körperintelligenz in Statik und Dynamik erleben Sie „am eigenen Körper“, Ihre gesunde Körperhaltung in der Bewegung und Ihr Körperbewusstsein werden gefördert und die positive Wirkung wird sofort spürbar. Unsere Medical-Yoga-Einheiten im Park Igls sind so konzipiert, dass die Übungen für Teilnehmer aller Altersstufen, mit oder ohne Yoga-Erfahrung, ebenso wie für Menschen mit Rücken- und Gelenksproblemen oder anderen körperlichen Einschränkungen ausführbar sind. In den Yoga-Einheiten fokussieren wir uns besonders auf Bewegung, Kräftigung und Mobilisation, auf anatomisch sinnvolle und korrekte, körperschonende Übungen, Entspannung und Ruhe, das Immun- und Nervensystem, das Herz-Kreislaufsystem und auf die inneren Organe.

Yoga@Mayr

02. – 09. September 2018
Zur Ruhe kommen, die eigene Atmung spüren, den Körper sanft bewegen und dehnen, wahrnehmen und einem nach innen gerichteten achtsamen Geist lauschen …

  • Basisprogramm
  • 4 Yoga-Lektionen in der Gruppe (à 80 Min.)
  • 1 Personal Yoga-Training (50 Min.)
  • 5 Teilmassagen (à 25 Min.)
  • 1 Leberwickel mit Bienenwachs

Ab € 2.571 p. P. für 1 Woche im Doppelzimmer

MEHR INFO

 

Hinterlassen Sie eine Antwort