News

Mayr Kur: Gesundheit beginnt im Darm

Gesund zu sein ist die Voraussetzung für ein schönes und strahlendes Wesen. Gesundheit, Schönheit und Vitalität hängen eng mit der Verdauung zusammen. Alle Prozesse im Körper bauen auf Stoffwechselvorgängen auf. Jede Körperzelle, die sich neu bildet, besteht aus den Bausteinen, die wir mit der Nahrung aufnehmen. Der Darm versorgt den gesamten Organismus täglich mit den zum Leben notwendigen Nährstoffen. Wenn Verdauungsorgane unzulänglich arbeiten, kann dies die gesamte Gesundheit beeinträchtigen.

Die Moderne Mayr-Medizin basiert ebenso wie die traditionelle F. X. Mayr-Kur auf der Erkenntnis, dass eine Fehlfunktion des Darms der Auslöser für viele körperliche und seelische Beschwerden ist. Während in der Schulmedizin häufig nur die Symptome bekämpft werden, geht es bei der Diagnostik und Therapie nach F. X. Mayr um die Früherkennung und die Behebung der eigentlichen
Ursachen der Beschwerden.

Grundlagen der Mayr-Kur:

Der Darm als „Wurzelorgan des Körpers“ versorgt den Menschen mit allem, was er braucht. Werden mit der Nahrung zu viele schädliche Stoffe bzw. zu viel Nahrung in falscher Zusammensetzung aufgenommen, beginnt der Organismus, Schadstoffe zwischen den Zellen und vor allem in den Depotzellen abzulagern – der Körper „verschlackt“. Diese Gewebeverschlackung und Übersäuerung des Körpers stehen am Beginn vieler Zivilisationskrankheiten – Diabetes mellitus Typ 2, Gicht, Cellulite, rheumatische Beschwerden, Arthrosen, Gallen- und Nierensteine, Arteriosklerose, Organinfarkte bis hin zum Krebs. Eine regelmäßige Säuberung des Organismus ist daher eine ideale Voraussetzung, um gesund und fit zu bleiben.
Dr. F. X. Mayr entwickelte ein umfassendes Programm – die Mayr Kur –, um die Gesundheit des Verdauungsapparates wiederherzustellen. Dabei werden Fettdepots sowie Eiweiß- und Kohlehydratreserven abgebaut, schädliche Ablagerungen gelöst und durch Aktivierung der Ausscheidungsorgane ausgeleitet. Wir im Park Igls haben diesen Ansatz weiterentwickelt und ergänzt.

Moderne Mayr-Medizin im Park Igls – Neues Gästemagazin

Wenn die Tage wieder deutlich kürzer werden und die Temperaturen sinken, stellt sich auch unser Körper auf die kalte Jahreszeit ein. Unser Leben verlagert sich wieder mehr nach innen und wir haben ein erhöhtes Ruhebedürfnis. Doch was, wenn der Schlaf nicht die erwünschte Erholung bringt oder uns der Alltagsstress nicht mehr loslässt? In der aktuellen Herbst-Winter-Ausgabe der ParkZeit stellen wir Ihnen unser mobiles Schlaflabor vor, geben Tipps zum Stressmanagement und erklären, wie der Stoffwechsel funktioniert.

Außerdem erfahren Sie, warum 150 Minuten Herz-Kreislauf-Training unser Leben verlängern und wie Sie sich im Winter mit einer Mayr Kur auf eine rückenschmerzfreie Golfsaison vorbereiten. Zudem haben wir das Getreide-Klebereiweiß Gluten unter die Lupe genommen. Apropos Ernährung: Wussten Sie, dass die Moderne Mayr-Cuisine Clean Eating par excellence ist?

Mayr Kur Gästemagazin Moderne Mayr Medizin Park-Igls Gesundheitszentrum Innsbruck Tirol

Die Themen der neuen ParkZeit im Überblick

  • Müde bist du? Geh zum Arzt!

    Mobiles Schlaflabor zur Diagnostik von Schlafstörungen

  • Wenn Getreide krank macht

    Ein Expertenbeitrag von Dr. Richard Kogelnig

  • Guter Stoffwechsel – gesunder Darm

    Wie wir unseren Stoffwechsel gesund und aktiv erhalten

  • Stress, lass nach!

    Mit Stressmanagement aus der Überlastungsfalle

  • Der Thrill mit dem Drill

    Kraft, Ausdauer, Bootcamps – was hält uns wirklich lange fit?

  • Ernährungstrend Clean Eating

    Innovative Erkenntnisse oder alte Weisheit in neuem Gewand?

  • Kosmetik geht Hand in Hand mit der Mayr-Medizin

    Schönheit und gesunde Haut brauchen eine gesunde Verdauung

  • Golfschwung statt -schmerz

    Mit The Med®Golf und Hanni Gartner fit in den Golffrühling

  • Unser Angebot im Überblick

    Interessante Facts & Figures, aktuelle Angebote und Preise

DOWNLOAD ParkZeit

Hinterlassen Sie eine Antwort