Anfragen

Mayr-Ärzteteam im Park Igls in Tirol

Im Park Igls befindet sich ein gesetzlich anerkanntes medizinisches Ambulatorium. Ein erfahrenes Ärzteteam mit einer abgeschlossenen Ausbildung in „Diagnostik und Therapie nach F. X. Mayr“ betreut unsere Gäste während ihres Kuraufenthalts.

Alle Abläufe werden den individuellen Umständen angepasst, die Begleitung und Beratung des Mayr-Arztes garantiert eine optimale medizinische Betreuung. Durch die Zusammenarbeit mit international anerkannten Spezialisten von der Universitätsklinik Innsbruck wird das Medi-Spa Park Igls seinem Ruf einer hervorragenden Diagnostik gerecht. Zahlreiche internationale Auszeichnungen bestätigen das Renommee des Mayr-Ärzteteams im Park Igls in Tirol.

MayrPrevent®

Die abgeschlossene Ausbildung in „Diagnostik und Therapie nach F.X. Mayr“ wird von der Österreichischen Ärztekammer per Diplom anerkannt.

Park Igls ist ein zertifiziertes MayrPrevent®-Haus und Mitglied der Internationalen Gesellschaft der Mayr-Ärzte.

Dr. med. Peter R. Gartner

Medizinische Leitung

Nach seinem Medizinstudium in Innsbruck und der Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin spezialisierte sich Dr. Gartner auf Ganzheitsmedizin, Ernährungs- und Trainingsmedizin sowie Akupunktur und praktiziert seither Diagnostik und Therapie nach Dr. F. X. Mayr mit großem Erfolg.

Dr. Gartner ist Mitglied der Wiener Internationalen Akademie für Ganzheitsmedizin sowie der Österreichischen Gesellschaft für kontrollierte Akupunktur OGKA. Bis 2011 leitete Dr. Gartner mehr als zehn Jahre ein renommiertes Kurzentrum in Vorarlberg, in dem die Mayr-Medizin ebenfalls eine lange Tradition hat. Als gefragter Vortragender im In- und Ausland konnte er bereits zahlreiche Menschen für den Mayr’schen Gesundheitsgedanken begeistern.

Dr. med. Mag. phil. Richard Kogelnig

Stv. medizinische Leitung

Dr. Kogelnig ist überzeugter Mayr-Arzt und Allgemeinmediziner mit Zusatzausbildungen in Neuraltherapie, Manualmedizin und Akupunktur. Seine weiteren Schwerpunkte liegen in der Präventions-, Regenerations- und Verhaltensmedizin. Als Psychologe stützt er sich vor allem auf die kognitive und sinnorientierte Psychotherapie in Kombination mit progressiver Muskelentspannung und Wortmeditation. Er ist seit über 25 Jahren in der Präventions- und Regenerationsmedizin tätig.

Dr. med. Peter B. Barth

Mayr-Arzt

Dr. Barth ist Arzt für Allgemeinmedizin mit Zusatzausbildungen in Diagnostik und Therapie nach Dr. F. X. Mayr und Notfallmedizin. Zu seinen Schwerpunkten zählen weiters die Herz-Kreislauf-Medizin (insbesondere Belastungs-EKG), die Neuraltherapie und die psychosomatische Medizin. Dr. Barth bringt eine mehrjährige Erfahrung als Mayr-Arzt in einem angesehenen Mayr-Zentrum mit.

Dr. med. Irene Brunhuber

Fachärztin für Innere Medizin, Mayr-Ärztin

Dr. Brunhuber ist Fachärztin für Innere Medizin und verstärkt seit April 2015 das Ärzteteam im Park Igls. Nach ihrem Medizinstudium an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck und der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg i. Br. (D) folgte die Ausbildung zur Fachärztin für Innere Medizin an der Universitätsklinik Innsbruck. Sie ist Klinische Prüfärztin und praktizierte am Landeskrankenhaus Hochzirl sowie am Landeskrankenhaus Natters. Außerdem unterrichtete sie an der Krankenpflegeschule Zams.

Psychologen/Psychiater

Mag. Thomas Blasbichler

Klinischer und Gesundheitspsychologe, Coach

Mag. Blasbichler ist Diplompsychologe und als Klinischer- und Gesundheitspsychologe spezialisiert auf Prävention und Stabilisierung mentaler Gesundheit. Darüber hinaus ist er ausgebildeter Sportpsychologe und legt seine Schwerpunkte vor allem auf den Umgang mit Verletzungen (mentale Verarbeitungsprozesse und Coping-Strategien), den Umgang mit Druck und Ängsten (Stressverarbeitungsmechanismen) und Motivation (Motivationstraining). Mag. Blasbichler verbindet seine psychologische Beratung und Behandlung mit Entspannungstrainings, wie der progressiven Muskelentspannung nach Jacobson.

Mag. Melanie Robertson

Klinische, Neuro- und Gesundheitspsychologin

Diplompsychologin Mag. Robertson ist spezialisiert auf Stressprävention sowie Akutinterventionen bei Ängsten und in Krisenzeiten. Sie ist zudem Sport- sowie Notfallpsychologin und hat Weiterbildungen in Hypnotherapie und Psychokardiologie absolviert. Weitere Arbeitsschwerpunkte: der Umgang mit Erkrankungen sowie chronischen Schmerzen, Schlafcoaching und die Motivation zu gesundheitsfördernden Veränderungen, die neuropsychologische Diagnostik mit darauf basierender Therapieplanung und Durchführung. Sie setzt vor allem auf ressourcenaktivierende, entlastende Maßnahmen und wendet Elemente aus der Verhaltenstherapie und aus hypnotherapeutischen Ansätzen an. Mag. Robertson befasst sich in ihrer Dissertation derzeit u. a. mit dem Thema Schlaf und Kognition.

Konsiliarärzte

Univ.-Doz. Prof. h.c. Dr. Ferdinand Frauscher

Facharzt für Radiodiagnostik/Uroradiologie
Lehrbeauftragter für Ultraschalldiagnostik

Prof. Dr. Ferdinand Frauscher war bis 2011 Oberarzt für Radiodiagnostik II an der Universitätsklinik Innsbruck. Sein Spezialgebiet ist die Ultraschall-Diagnostik, im Besonderen die Bereiche des Abdomen, Gefäße, Muskeln, Gelenke und Prostata. Als einer der profiliertesten Radiologen Österreichs ist Prof. Dr. Frauscher auch als wissenschaftlicher Autor tätig und hat verschiedene leitende Funktionen in nationalen und internationalen Fachgesellschaften inne, beispielsweise als wissenschaftlicher Vorstand der European Society of Uroradiology (ESUR). Bei Bedarf besteht nach einem ärztlichen Beratungsgespräch die Möglichkeit für ein CT oder MRT an der Universitätsklinik Innsbruck oder bei einem privaten MR-Institut.

Ao.Univ.-Prof. Dr. Gerhard Luef

Dr. Luef ist Facharzt für Neurologie und Psychiatrie. Er ist Oberarzt an der Universitätsklinik für Neurologie und Leiter der Arbeitsgruppe Epileptologie. Neben seinem wissenschaftlichen Schwerpunkt hat er langjährige Erfahrung in der Behandlung von stationären und ambulanten Patienten mit Wirbelsäulenschmerzen, Migräne und anderen Kopfschmerzformen, aber auch Gedächtnisstörungen, Parkinson und Schlaganfall. Im Park Igls bietet er eine klinisch neurologische Diagnostik und Beratungen bei neurologischen und neuropsychiatrischen Erkrankungen an.

Dr. med. Edgar Raschenberger

Dr. Raschenberger ist Facharzt für allgemeine Chirurgie und Gefäßchirurgie mit eigener Praxis in einer Innsbrucker Privatklinik. Er ist spezialisiert auf Venen-Erkrankungen mit Schwerpunkt minimal-invasive Krampfadern-Chirurgie. Die Diagnostik kann direkt im Haus durchgeführt werden, die Behandlung erfolgt in der Privatklinik.

Medizinalrat Dr. med. Martin Winkler

Dr. Winkler ist Spezialist für Neuraltherapie. Er gründete 1993 das Parkhotel Igls – Gesundheit im Zentrum. Als Wegbereiter der Modernen Mayr-Therapie suchte er die Synthese von Schulmedizin und bewährter Naturheilkunde, worüber er auch das Buch „Die neue F. X. Mayr-Kur“ geschrieben hat. Dr. Winklers Schwerpunkte sind die Regenerations-und Präventionsmedizin. Er befasst sich vor allem mit Störungen und Schmerzsyndromen des Bewegungsapparates.

Dr. med. Norbert Schauer

Dr. Schauer ist Facharzt für innere Medizin und Kardiologie. Nach langjähriger Tätigkeit an der Universitätsklinik Innsbruck leitet er seine eigene Praxis in Innsbruck. Im Park Igls führt er mittels EKG, Herzultraschall und Ergometrie alle Untersuchungen „rund ums Herz“ durch.

Univ.-Prof. Dr. Dr. Christian Schubert

Allgemeinmediziner, Psychologe und Psychotherapeut

Dr. Schubert ist spezialisiert auf die Diagnostik und die Behandlung von psychischen und körperlichen Störungen aufgrund von emotionaler Problemen in persönlichen Beziehungen und anderen Lebensbereichen. Prof. Schubert ist außerdem Wissenschaftler (Psychoneuroimmunologie) und Buchautor („Was uns krank macht – Was uns heilt“).

Dr. med. Jörg Duftner

Dr. Duftner ist Facharzt für Lungenkrankheiten und Schlafdiagnostik. Er ist Belegarzt an der Privatklinik Hochrum und leitet seine eigene Praxis in Innsbruck. Dr. Duftner ist ein Vorreiter auf dem Gebiet der Schlafmedizin und stellt dem Park Igls seine jahrzehntelange Erfahrung zur Verfügung.

Ass.-Prof. Dr. med. Franz Aigner

Dr. Aigner war zuletzt Oberarzt an der Universitätsklinik für Chirurgie, Abt. für Allgemeine und Transplantationschirurgie, mit eigener Praxis in Innsbruck. Er leitete die Ambulanz für Chirurgische Endoskopie (diagnostischer und therapeutischer Bereich), 1990 führte er die „minimal invasive Chirurgie“ in Innsbruck ein. Prof. Aigner leitet die Arbeitsgruppe für Adipositaschirurgie (operative Behandlung des krankhaften Übergewichtes) in Innsbruck.

Dr. med. Dieter Lungenschmid

Dr. Lungenschmid ist Facharzt für Radiologie. Seine Diagnosemethoden umfassen Digitalröntgen, digitale Mammografie, Sonografie, Computertomografie und Magnetresonanztomografie. Die Untersuchungen erfolgen in seiner Privatpraxis im Innsbrucker Ärztezentrum.

Dr. med. Andreas Oberhauser

Dr. Oberhauer leitet das digitale Röntgen- und MRCT-Diagnosezentrum im Europahaus in Innsbruck, wo auch sämtliche Untersuchungen stattfinden. Seine Leistungen umfassen digitales Röntgen, digitale Mammografie, Computertomografie, Ultraschall und Magnetresonanztomografie.

Dr. med. Germar-Michael Pinggera

Dr. Pinggera ist Oberarzt an der urologischen Abteilung der Universitätsklinik Innsbruck. Sein Leistungsspektrum umfasst die allgemeine Urologie. An der Uniklinik leitet er die Arbeitsgruppe für Andrologie und Infertilität sowie die Spezialsprechstunde für rekonstruktive Harnröhrenchirurgie. Als zertifizierter Fellow of the European Committee of Sexual Medicine (FECSM) werden spezifische sexualtherapeutische Aspekte mit berücksichtigt. Dr. Pinggera hat eine abgeschlossene postdoktorale Zusatzausbildung in Rechtsmedizin (PLL.M).

Prim. Univ.-Prof. Dr. med. Norbert Sepp

Dr. Sepp war zuletzt geschäftsführender Oberarzt an der Universitätsklinik für Dermatologie und Venerologie in Innsbruck und leitet seit Herbst 2016 die Dermatologische Abteilung des allgemein öffentlichen Krankenhauses der Elisabethinen Linz. Er ist spezialisiert auf immunologisch-allergologisch bedingte Hautkrankheiten wie Neurodermitis, systemischer Lupus erythematodes und andere Autoimmunerkrankungen. Weiters beschäftigt sich Prof. Sepp mit Tumorerkrankungen der Haut, insbesondere mit Lymphomen und Erkrankungen vaskulären Ursprungs.

Dr. med. Gudrun Zorowka-Weise

Dr. Zorowka-Weise st Augenfachärztin und betreut den Bereich Augenheilkunde im Park Igls. Sie befasst sich mit allen Formen der augenärztlichen Diagnostik und Therapie von Augenerkrankungen, wobei sie besonderen Wert auf die Vorsorge legt. Nach jahrelanger Berufserfahrung in Deutschland eröffnete sie 1997 eine Praxis in Innsbruck.

O. Univ.-Prof. Dr. med. Patrick Zorowka

Dr. Zorowka ist Klinikvorstand der Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde und Leiter der klinischen Abteilung für Hör-, Stimm- und Sprachstörungen in Innsbruck. Prof. Zorowka führt im Park Igls die HNO-fachärztlichen Untersuchungen durch. Weiterführende spezialisierte Diagnostiken und Therapien wie Endoskopien bei Schluck- und Schlafstörungen oder Refluxproblemen sowie differenzierte audiologische Diagnostiken können an der Universitätsklinik in Innsbruck durchgeführt werden.

Dr. Fabian Petschke

Dr. Petschke ist Oberarzt an der Plastischen Chirurgie an der Universitätsklinik Innsbruck mit eigener Ordination in Innsbruck, 7 Min. vom Park Igls entfernt. Er ist Konsiliararzt für Ästhetik, plastische Chirurgie und Handchirurgie. Seine Spezialgebiete sind Plasma-Therapie, Fadenlift und Softlift.